Fortbildungen

logopaedie-blieskastel-logopaedische-fortbildung

Unsere Logopädinnen besuchen in regelmäßigen Abständen Fortbildungen, um stets neuste Techniken und Therapieverfahren bei unseren Partienten anzuwenden. Hier finden sie einen Auszug unserer absolvierten Fortbildungen:

  • Frühe Sprachdiagnostik und Therapie im patholinguistischen Ansatz
  • Syntaktische Störungen: Diagnostik und Therapie im patholinguistischen Ansatz
  • Sprachanbahnung
  • Phonologische Störungen (Prof. A. Fox)
  • Dysgrammatismus (Siegmüller / Kauschke, Edit Schlag, Collings, etc.)
  • Neurofunktionelle Reorganisation (Padovan Methode)
  • Sensorische Integration
  • Kindliche Wortfindungsstörungen
  • Phonologische Bewußtheit und Schriftspracherwerb im Grundschulalter
  • Kieler Lese- und Rechtschreibaufbau
  • Lese- und Rechtschreibprobleme (Legasthenie): Diagnostik, Therapie und Prävention
  • Myofunktionelle Therapie (A. Kittel)
  • Mund- und Esstherapie
  • Einführung in kindliche Schluckstörungen
  • Behandlung von Dysphagien
  • Therapeutisches Trachealkanülenmanagement
  • APP-basierte Stimmtherapie
  • Artikulation als Tor zur Stimme (funktionelle Stimmtherapie)
  • Diagnostik und Therapie der Sprechapraxie
  • Modellorientierte Aphasiediagnostik und -therapie
  • MODAK – Modalitätenaktivierung in der Aphasietherapie
  • Therapie und Diagnostik akuter Aphasien
  • KIDS – Direkte Therapie mit stotternden Kindern
  • Das ABC – Modell: Therapie des chronischen Stotterns
  • Poltern: Theorie – Diagnostik – Therapie
  • Sprachverständnisstörungen bei Kindern