Ist Ihr Kind fit für die Schule in „Sachen Sprache“?!
Hat Ihr Kind die phonologische Bewusstheit erworben?

Lesen und Schreiben lernen

 

Lesen- und Schreibenlernen setzt voraus, dass sich Ihr Kind bewusst mit Sprache auseinandersetzen kann. Dazu gehört zum Beispiel

  • Reime erkennen
  • Wörter in Silben zergliedern
  • Einzelne Laute aus Wörtern heraushören

In kleinen Gruppen (max. 8 Kinder) werden diese Hörfähigkeiten – phonologische Bewusstheit genannt – spielerisch trainiert. Ihr Kind wird dabei von einer erfahrenen Logopädin angeleitet.

Dieses Angebot ersetzt keine gezielte Sprachtherapie, sondern ist eine allgemeine Sprachförderung für alle Kinder mit und ohne Sprachauffälligkeiten im letzten Kindergartenjahr (Vorschulkinder).

Kursbeginn:  ab 14.10.2017 jeweils Freitagnachmittag eine Zeitstunde
Kursgebühr:  80,- Euro für 10 Termine, zu bezahlen vor Kursbeginn